Gern von Euch geklickt

Mittwoch, 25. September 2013

DIY Türkranz - Tutorial

Heute möchten KleinApfelbunt und ich Dir zeigen,
wie Du aus Stoffresten und ein paar weiteren Zutaten 
kunterbunte Türkränze machen kannst.

Du benötigst:
1 Styroporkranz
kunterbunte Stoffreste
ca. 1m Webband
Stahl-Stecknadeln ( ohne Kopf)
Maßband & Schere

Zu aller erst misst Du mit Hilfe des Maßbandes den Umfang deines Styroporkranzes


Du siehst, ich habe das Maßband etwas überlappen lassen. Das ist ganz wichtig für den Stoffzuschnitt. Merke dir also den Umfang  +2cm, das ist die Stofflänge die du brauchst. Die Hälfte der Stofflänge (hier 8cm) ist die Stoffbreite.

Nun schneidest du dir mindestens 20 Stoffstreifen in der ausgemessenen Größe zurecht.

Falte nun den ersten Stoffstreifen an der langen Seite ca. 0,5cm um, so dass Du einen geraden Bruch hast.


Lege nun diesen Stoffstreifen um den Styroporkranz herum, so dass die beiden kurzen Enden überlappen und stecke den Stoff mit 2 Stecknadeln fest.


Das machst Du so lange, bis nur noch Platz für 1 Stoffstreifen ist. Bei dem
letzten Stoffstreifen knickst Du beide Längsseiten um und steckst ihn dann fest, damit Du einen schönen Abschluss hast.

Nun machst Du dir aus dem Webband einen Aufhänger, indem Du den Styroporkranz auffädelst und beide Enden zuknotest.


Fertig ist Dein Türkranz !!!
Viel Spass beim Nachmachen - seid schön kreativ!

Wir würden uns freuen, wenn ihr euch weiter unten in diesem Post verlinkt
wenn ihr auch einen Türkranz gemacht habt, damit wir mal gucken können :o)

Liebe Grüsse von FrauApfelbunt & KleinApfelbunt




Kommentare:

  1. Wie schön! Ich habe mal einen gemacht und verschenkt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Das habt ihr total schön gemacht... Ihr solltet ihn besser nicht verschenken, sondern selber behalten...
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hängt an unserer Haustüre <3 und kommt da auch bestimmt nicht so schnell weg ;o)

      Löschen
  3. ohhhhhhhhhhh, ist da aber toll geworden...

    Werde ich mir merken, wenn ich meine Weihnachtsdeko vorbereite. Bei sovieeeeeeeeeeeeeeeelen Stoffrestern.

    Toll gemacht, bestimmt bis bald.

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  4. Ah super! Endlich eine Anleitung!
    Danke für das Tutorial!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.